Montag, 3. März 2014

Wie kann ich helfen?

Freiwillige vor! Lasst uns gemeinsam das Gesicht dieser Stadt verändern!
Erstaunlich viele Berlinerinnen und Berliner möchten sich gerne praktisch für Bedürftige engagieren. Nur oft wissen sie nicht, wo und wie.  
Die meisten können das nur mit einem begrenzten Einsatz ihrer Zeit tun, in einem bestimmten Stadtteil oder für eine bestimmte Zielgruppe. Und einige möchten das lieber in einer Gruppe als alleine tun. Genau da setzt die Vermittlungsarbeit der Freiwilligenagenturen an. Menschen, die sich bürgerschaftlich engagieren, heißen auch heute manchmal Ehrenamtliche, im politischen Jargon Freiwillige.

Seit inzwischen neun Jahren gibt es in Berlin die Christliche Freiwilligenagentur mit Sitz in Prenzlauer Berg. Für alle, die ehrenamtlich ganz praktisch etwas für Menschen in wirtschaftlich oder menschlich schwieriger Situation in Berlin tun möchten, bietet die Christliche Freiwilligenagentur folgende Möglichkeiten:

Für Einzelpersonen: Individuelle Beratung zu Möglichkeiten praktischen, ehrenamtlichen Engagements für Bedürftige. Eine Liste von Engagement-Angeboten kann man online einsehen.
Für Gruppen: Passgenaue Vermittlung von Einzelpersonen und Gruppen in christliche und weltanschaulich neutrale soziale Einrichtungen
Für Kirchengemeinden: Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Projektideen 

Die Christliche Freiwilligenagentur e.V. agiert berlinweit. Willkommen sind alle Menschen, die dem christlichen Leitbild der Agentur wohlwollend gegenüber stehen. Die Christliche Freiwilligenagentur arbeitet in Kooperation mit über 90 sozialen Einrichtungen in Berlin, sowohl christlichen als auch weltanschaulich neutralen.

Die Leiterin der Agentur, Henriette v. Wulffen, sagt dazu: „Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass die Menschenfreundlichkeit Gottes für Einzelne persönlich erfahrbar und in der Gesellschaft wirksam wird. Dieses soll stets in Respekt vor Glauben und Lebenssicht der anderen geschehen, etwa im Sinne von 1. Petrus 3, 15: „Ehrt Christus in euren Herzen, als euren Herrn. Seid immer bereit zu antworten, wenn man euch nach dem Grund eurer Hoffnung fragt. Tut es taktvoll und in Verantwortung vor Gott, als Leute, die ein gutes Gewissen haben.“

Im Februar 2008 bekam die Agentur das Gütesiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) überreicht. 2013 hat sie die zweite Rezertifizierung erfolgreich absolviert.






Also, worauf warten? Informieren, beraten lassen und sich engagieren!

Axel Nehlsen, Vereinsvorsitzender der Christlichen Freiwilligenagentur e.V.
www.christliche-freiwilligenagentur.de für www.GottinBerlin.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihren Kommentar. Wir werden ihn in Kürze freischalten.
Ihr Gott-in-Berlin-Team